konstruktivistisches


 
Konstruktivistisches
 
 
In Büchern die das Leben schreibt,
find ich so manches Wort,
suche in Nah, suche in Fern,
find nirgendwo den Ort,
wo mir das Licht der Wahrheit scheint,
die tief verborgen liegt,
weil alles was man meint und glaubt,
doch scheinbar nur geschieht.
 
copyright by Wolfgang Scholmanns
 
 

 

Konstruktivismus

  

Es scheint so - und ich meine,
doch was ist es genau?
Beurteilen und Denken
kann man sich eigentlich schenken,
und sei man noch so schlau.

Das Ewige zu brechen,
wonach der Mensch stets strebt,
Vollendetes auszusprechen,
den Keim ins Erdreich stechen,
nur Schein von dem er lebt.

Auch Forschung und Erkenntnis,
nur Schein ist die Idee.
Es gibt kein wirklich Wissen,
die „Lösung“ liegt zerrissen,
im Sommer kommt der Schnee.

© by Wolfgang Scholmanns

 

 
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!